Nichts kann Ihnen einen Menschen nehmen, den Sie lieben.

Das Einzige, was Ihnen Ihren Mann nehmen kann, ist der Glaube an einen Gedanken. Auf diese Weise entfernen Sie sich von ihm, und damit endet die Ehe.

Sie sind eins mit Ihrem Mann, bis Sie an den Gedanken glauben, er sollte ein bestimmtes Aussehen haben, er sollte Ihnen etwas geben, er sollte irgendwie anders sein, als er ist.

Auf diese Weise trennen Sie sich von ihm. In diesem Augenblick haben Sie Ihre Ehe aufgegeben.

Byron Katie, aus "Liebe, Sex und Beziehungen"

EinsSein

Wir sind alle aus dem selben Leben gemacht. Wir alle sind das Leben, immer verbunden, immer eins.

Davon ausgehend gibt es keine Trennung, keine Einsamkeit, nur Alleinsein – All-Eins-Sein. Das einzige, das uns leiden lassen kann, ist der Glaube an den Gedanken der Trennung.


Bild: © Hartwig HKD @ flickr.com – http://creativecommons.org/licenses/by-nd/2.0/

Für Ihre Unterstützung

Eine persönliche und vertrauensvolle Atmosphäre erwartet Sie in meiner Praxis, egal ob Sie für eine längere Psychotherapie, eine einmalige Beratung oder für ein Coaching zu mir kommen. Meine volle Aufmerksamkeit, Wertschätzung und unvoreingenommene Akzeptanz sind mir wichtig, ebenso genügend Zeit und natürlich Diskretion.

Vielleicht haben Sie schon eine genaue Vorstellung, oder wir erarbeiten gemeinsam einen Plan. Immer bin ich bestrebt, Ihnen ressourcen- und lösungsorientierte Ansätze zu vermitteln.

Auch für Paare.

Sie erreichen mich unter Telefon: 089 - 411 56 432. Oder Sie nutzen bequem mein Kontaktformular.

Weitere Informationen finden Sie unter:

Psychotherapie | Traumatherapie

Praxis-Philosophie

Ressourcenorientierung

Heilpraktiker Eisenschmidt: Baum
Heilpraxis Eisenschmidt: Der Sprung in der Schüssel

Der Sprung in der Schüssel

Es war einmal eine alte Frau, die zwei große Schüsseln hatte, die von den Enden einer…

Winter - stille Zeit

Stille Zeit

eihnachten ist die stille Zeit, auch wenn die Zeit davor oft alles andere als still ist. Die Abende sind…

Winter Glück

Glück

olang Du nach dem Glücke jagst
bist Du nicht reif zum glücklich sein…

Erinnerung Weisheit

Ein und dasselbe

Drei Dinge sind es, die uns daran hindern, das ewige Wort zu hören. Das erste ist Stofflichkeit, das…

Beobachter Perspektive

Der Beobachter

Zeuge zu sein gibt dir die Erfahrung. dass du jenseits deines Körpers, jenseits aller Erfahrungen bist…

Schatzsuche

Schatzsuche

Einmal möchte ich verweilen können:
Keinen Wunsch mehr,
nicht mehr suchen…

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeige