René Eisenschmidt

Schmerztherapie

Schmerzen sind der häufigste Grund, warum Menschen einen Therapeuten aufsuchen. Trotzdem greifen viele Diagnosen und die daraus folgenden Behandlungen oft wenig oder gar nicht. Schmerzstillende Medikamente kaschieren nur die Symptome und lösen keine Probleme. Auch invasive Maßnahmen führen oft nicht zum Erfolg.

Vielfach entstehen Schmerzen auf verschiedenen Ebenen und können auch nicht mit einer einzelnen Therapie behandelt werden.

Sie sind als Mensch einzigartig mit Ihrer Lebensgeschichte, mit Ihrem Körper und in Ihrem Umfeld. Deswegen kann es keine einzelne Schmerztherapie geben, die allen hilft. Eine erfolgreiche Therapie ist immer so individuell wie Sie.

Ich nehme mir Zeit für Sie und stelle Ihnen meine Erfahrung zur Verfügung, die ich in vielen Jahren in einer Münchner Schmerzklinik und in meiner eigenen Praxis sammeln konnte.

Ihre persönliche Therapie kann sich aus Teilen folgender Therapieformen zusammensetzen:

Therapeutische Schwerpunkte

Triggerpunkt - Therapie

Die effektive Schmerztherapie

Muskuläre Triggerpunkte sind kleinste druckschmerzhafte Kontraktionsknoten in einzelnen Muskelfasern, die zu Schmerzen und zu einer ganzen Reihe anderer Störungen führen. Triggerpunkte sind extrem häufig und an den meisten Schmerzsyndromen zumindest beteiligt. Sehr oft sind diese Triggerpunkte die eigentlichen Auslöser.

Die Triggerpunkttherapie behandelt die körperlichen Auslöser schnell und effektiv.

Weiterlesen →

Matrix Rhythmus Therapie ®

Die sanfte Schmerztherapie.

Sie entstand aus der zellbiologischen Grundlagenforschung an der Universität Erlangen und wirkt über rhythmische Mikro-Extension bis auf die zellbiologische Ebene, mit dem Effekt, dass zelluläre Mikroprozesse wieder in Takt kommen.

Ihr Gewebe wird wieder durchlässig und geschmeidig und kann so wieder an der Heilung Ihres Körpers teilhaben.

Kinesiologie
Psychokinesiologie
Manuelle Therapien

Unter diesem Begriff versammeln sich verschiedenste Therapieformen. Ich biete Ihnen meine langjährigen Erfahrungen aus folgenden Behandlungskonzepten:

klassische Manuelle Therapie, Osteopathie, Shiatsu, Akupressur, PNF, spezielle Massagen

Homöopathie