Die Menschen in unserem Leben

Sehen wir die Menschen in unsrem Leben als das, was sie wirklich sind – als die vielschichtigen Wesen voller Wunder und Überraschungen, aber auch mit ihren liebenswerten Schwächen und Widersprüchlichkeiten?

Oder sehen wir in ihnen nur das, was wir sehen wollen? Was wir auf sie projizieren.

Was, wenn sie uns dann enttäuschen, weil sie einfach nicht so sind, wie wir uns das gewünscht und vorgestellt hatten? Suchen wir uns dann wieder neue Menschen, auf die wir mit frischer Farbe erneut unsere Vorstellungen projizieren können?

Oder erkennen wir unsere eigene Geschichte hinter den Projektionen und beginnen, diese Geschichten loszulassen? Um frei zu sein in unseren Beziehungen!


Bild: © AlicePopkorn @ flickr.com – http://creativecommons.org/licenses/by-nd/2.0/